Der Ponyhof in Langenhain /Thüringen - Ponyhof Thüringen Pferde Erlebnis fuer Kinder

Direkt zum Seiteninhalt

Der Ponyhof in Langenhain /Thüringen

Der Ponyhof & Pferdepension in Langenhain

Was sollte man eigentlich unter dem Begriff "Ponyhof" verstehen?
Ein Ponyhof ist nichts anderes als ein Reiterhof !
Als " Pony" werden Pferde bezeichnet die nicht größer als 150 cm sind !
Also genau richtig für Kinder und Erwachsene mit einer Größe bis zu 175 cm.
Das sind die meisten Menschen und somit ist das ganz NORMAL.
Ponys sind viel wendiger und flinker als ihre größeren Artgenossen.
Oder parken Sie doch mal in der Innenstadt mit einem Transporter zügig ein !?
Ein Pony hat einen Wendekreis wie ein Kleinwagen, Sie sind damit  3 mal schneller wie die Großen!
Deshalb sind Ponys beliebt und werden den Großpferden gegenüber bevorzugt.
Das LKW fahren überlassen wir denen, die nie genug bekommen können.
Das Leben ist kein Ponyhof !

Die Bewohner vom Ponyhof
Rimke Felix Knopf Ronja Jim D-Pony Fanday
Die Ponys vom Ponyhof sind:

Poppy * Jim * Knopf * Ronja * Karim* D-Pony * Fanday
Das Leben auf dem Ponyhof ?

Im Sommer auf dem Ponyhof tummeln sich die Pferde auf ihren Weiden.
Auf dem Reiterhof sind dann viele  Kinder in den Reiterferien oder zum Heuschlafen.
Es gibt jede Menge zu tun. Früh am Morgen wird nach allen Koppeln gesehen und rechtzeitig Wasser nachgefüllt. Hier fahren auch Ferienkinder mit dem Hoftraktor mit raus. Immer ein Erlebnis.


Reiterferien
Während die Feriengäste sich beim Reiten erholen wird auch schon an die Heuernte gedacht und gemäht.
Zäune sind zu reparieren und Koppeln zu bauen. Jeder hat seinen Aufgabenbereich und alles läuft strikt nach Plan.
Abends wenn die Ferienkinder sich in Ihr Heubett kuscheln und tuscheln bis spät in die Nacht, werden nochmal alle Pferdeweiden kontrolliert.

Impressionen vom Ponyhof
Copyright by Kaata 2018
Zurück zum Seiteninhalt